SCHÖNE  VERLIERER
Diageschichte von Brigitte Tast

"Brigitte Tast erklärt nichts. Sie steht in der Dunkelheit, knipst ihre Dias weiter und liest dazu ihre Texte. Sie trägt ein rotes, kurzes Kleid und rote Spitzenstrümpfe. Darüber hat sie einen fleckigen Malerkittel gezogen. Um den Hals liegt ein Hundehalsband.
Ihre Geschichte ist eine sehr persönliche Geschichte. Die Geschichte einer Frau, die seit ihrer Kindheit vergewaltigt wurde. Auch wenn der offizielle Name der Vergewaltigung meist 'Liebe' lautete, und die, die Gewalt an ihr ausübten, nicht immer Männer waren.
Die Gewalt der Mutter über ihre Tochter zum Beispiel sieht in Brigitte Tasts Vorführung so aus:
Sie zeigt ein Bild von sich im Alter von fünf Jahren, die Haare brav gescheitelt, mit einer Spange zurückgehalten.
'Sieh doch, diese Augen aus Blau. Schau hinein.' liest sie. Nur, die Augen sind gar nicht blau, und den Blick dieser Augen hat schon Rilke beschrieben: 'Es ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt.'"

(Karin Thümling)

"Denn. Wo ist der,
der so denkt und fühlt wie ich?
Der spürt, wie verletzlich ich bin,
wie wund überall unter der Haut.
Der bemerkt,
wie schnell ich beginne zu zittern.
Ich suche jemanden,
der mein Gesicht vorsichtig berührt, meinen missbrauchten Mund leidenschaftlich und ehrlich küsst. Aber besser, er würde es nie tun,
dann bräuchte ich
ihn vielleicht auch nie quälen."
(Tex-Auszug)

BRD 1983-85, 2o S/W-Dias (4 x 4cm), ca. 25 min.,
ein von der Autorin persönlich eingelesener Text;
Buch und Regie: Brigitte Tast;

Fotografie: Brigitte Tast, Hans-Jürgen Tast, anonym;
Gipsrelief: Heide Buff-Dommel;
Darsteller/innen (in der Reihenfolge ihres Erscheinens):
Anne Dommel, Brigitte Tast, Isadora Tast;

Uraufführung: 8. Dez. 1985, "Zentrum" (Lübeck),
innerhalb der Veranstaltung
"Das Private wird öffentlich -
Filme von Frauen gestern und heute"

Aufführung buchen

 

 

 

 

 

 

"Schöne Verlierer"
ist
1983 in gedruckter Form
als bibliophiles Tschitschimeka-Buch,
(lim., num., sign.,
ISBN 3-88842-302-3,

kompl. Text, alle Aufnahmen als eingeklebte Original-Fotografien) erschienen.

START-SEITE

DIAGESCHICHTEN

TERMINE