„ZWISCHEN-SAISON" (BRD 1990 -92, 106 S/W-Dias (SuperSlide, 4 x 4 cm), ca. 70 min.;
Regie: Brigitte Tast; Buch: Brigitte Tast, nach ihrem Foto-Text-Band „Modell Gehen"; Fotografie: Brigitte Tast, Hans-Jürgen Tast; Zeichnungen und Malerei: Pedda Borowski, Michael D. Price;  weitere Mitwirkende: Frauke Engelhardt, Carmen Elsaesser-Gross, Ulrike Lieber, Anke Kohnen, Almut Brodauf, Gabriele Klimek, Isadora Tast, Nicole Plumeier, Ira Diethelm;

Uraufführung: 24-11-92,
„Museum für Photographie" (Braunschweig).

„Brigitte Tast ist eine Künstlerin, die nun gar nicht einzuordnen ist. Was sie in ihren Diageschichten, in ihren Experimenten körperlich-seelischer Erfahrung macht, hat in seinen erzählerischen Mitteln etwas mit Film- und Fotokunst zu tun, mischt Poesie, Phantasie, Erotik.

Das Abgebildet-Werden macht die bei Hildesheim lebende Künstlerin zum Thema eines Foto-Text-Bandes, der durch Intimität und Offenheit geradezu erschrecken kann." (Landeszeitung)

In „Zwischen-Saison" (1990 -92) schildert die Foto-Text-Autorin Brigitte Tast, wie sie in einem Hotel im Schweizer Alpen-Kurort Interlaken daran arbeitet, Empfindungen so in Worte zu fassen, dass zwei für ihren Bildband „Modell Gehen" vorgesehene Maler­Modell-Situationen zwar ganz subjektiv, aber auch ehrlich und selbstkritisch formuliert werden. Und sie möchte ebenfalls genau beschreiben, weshalb sie in ihrem eigenen Atelier mit Spiegeln, Brettern, Decken und anderen Materialien eine Kulisse aufbauen „musste", in der sie dann Amateur- und Profi-Fotografinnen zu gemeinsamen Selbstporträts eingeladen hatte. „Offen, willig, hingebungsvoll sucht... Die Künstlerin Brigitte Tast beschäftigte sich ein Jahr lang mit einem ungewöhnlichen Projekt: Per Annonce bot sie sich als Model zum Ablichten an und ließ geschehen, was erwünscht war." (PRINZ)

„Konzeptionelle Fotokunst oder kreativer Exhibitionismus?" (fotoMAGAZIN)
BUCH-VORLAGE:
Brigitte Tast „Modell Gehen", Schellerten, 1992, Ln., Fadenheftung, 32,5 x 25 cm, 96 S., 175 S/W-Fotografien, ISBN 3-88842-601-4, €  49,oo.

Aufführung buchen

„'Modell Gehen' ist kein Fotobuch im üblichen Sinne. Vielmehr werden hier in sehr mutiger Weise den Betrachtern/Lesern Projekte gezeigt, die einer Art Selbstfindung dienen... Ein in seiner Offenheit sehr ungewöhnliches Buch, das sich von dem üblichen Angebot abhebt und im Gedächtnis haften bleibt." (PHOTONEWS)

„Die meisten, die in Uelzens Stadtbibliothek gekommen waren, um die von der Foto- und Text-Autorin Brigitte Tast persönlich vorgestellte Diageschichte 'Zwischen-Saison' mitzuerleben, waren bereits rundum überzeugte 'Tast-Fans', kannten sie doch die Künstlerin von drei anderen, ebenso erfolgreichen Vorführungen am selben Ort."
(Allgemeine Zeitung)

START-SEITE

DIAGESCHICHTEN

TERMINE